<< Dezember 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Impressum

AGB

Kontakt-Formular

Inhaltsverzeichnis

Druckansicht

Letzte Änderung:
06.09.2017, 10:57

2 Personen online

Benutzername

Passwort

autom. Login
Zitat des Tages

Egoismus besteht nicht darin, daß man sein Leben nach seinen Wünschen lebt, sondern darin, daß man von anderen verlangt, daß sie so leben, wie man es wünscht.

Oscar Wilde

Newsletter
Nehmen Sie teil an der Bewegung von Selbstverantwortung und Sinn erfülltem Leben. Bleiben Sie informiert. Newsletter abonnieren.
Archiv

Frances Moore Lappé als Kriegerin der Hoffnung! Hier ein Rückblick auf die Tour der altern. Nobelpreisträgerin vom Mai diesen Jahres.

Big Mind - Big Heart

Tour mit Genpo Roshi 2008 Hamburg und Berlin
Nachlese.

Spirituelle Sommerkademie

2005, 2006, 2007, 2008

>>Interview mit Eckart von Hirschhausen

Jubiläumsfeier

Dan Millman

Power
Workshops in Hamburg und Berlin
2008

Nachlese,

Neale Donald Walsch

Kinotour 2007 - der Film
Gespräche mit Gott

Neale Donald Walsch

11 Städte
in 6 Tagen
Hamburg
bis Zürich.

Personal Symposium

Authentisch Führen 2005 Personal-Symposium Frankfurt. Mit Maucher (Nestlé).  Underberg, Fred Kofman, Don Beck, u.a. Paul Kothes und Hans Wielens führen durch die Veranstaltung.

Sie sind hier: Startseite > Newsletter > Newsletter Herbst 2012

Newsletter Herbst 2012

Liebe Freunde, Verwandte und (r)evolutionär Interessierte!

 

Nun ist es endlich so weit. Ich bin bereit und habe endlich wieder ein Thema gefunden, welches mich so sehr inspiriert, dass ich es zu einem Schulungsthema verarbeitet habe! 

 

Das Seminar heißt: "Sehen und Verstehen - wie Evolution und Veränderung funktioniert" und findet vom 1.-4. Oktober auf Mallorca im Museum Liedtke statt. Ich habe das große Privileg im Atelier des Künstlers gemeinsam mit Ihnen die Evolutionstheorie anhand des Codigo Universo und mit den Originalen des Künstlers nachvollziehen zu können.

 

Über die Kunsthistorie erarbeiten wir uns das Basiswissen, schauen uns neue Erkenntnisse aus Quantenphysik und Neurobiologie an und wenden gemeinsam und jeder für seinen eigenen Fachbereich die grafische Formel von Dieter Walter Liedtke an, um zu verstehen und gleichzeitig in unseren eigenen Gehirnbahnen zu verfestigen, wie Evolution geschieht.

   

Codigo Universo, Das Schöpfungsprinzip grafisch dargestellt und im Handumdrehen abgefragt: Pro oder anti bio. Wissen, was  unterstützt, lassen, was einschränkt. >>>

 

Bewerben Sie sich jetzt als Coach der 1. Stunde für das Prinzip des Codigo Universo.

 

Selbst Schöpfer sein, Systeme und Verhaltensmuster, Menschen und Methoden identifizieren können, die eine Fortentwicklung hemmen oder unterstützen. Bewusst lebensbejahend wählen zu können, neue kreative Lösungen für alte Probleme zu finden, die Welt mit neuen Augen zu sehen, das ist das Ziel des Codigo Universo in seiner Anwendung.

 

Ich freue mich darauf, diese unglaublichen Erkenntnisse an diesem einmaligen Ort mit Ihnen teilen zu können.

Folge dem inneren Ruf,

eine gute Zeit,

 

Ihre

Annegret Torspecken